Archäologie.com - Nachrichten aus der archäologischen Forschung

Nachrichten aus der archäologischen Forschung

Ägyptische Hieroglyphen Jerash Jordanien Röische Helme Stonehenge

Tübingen

Foto: RTF.1
Universität verleiht Barbara-Scholkmann-Preis

Die Uni Tübingen hat gestern Abend den Barbara-Scholkmann-Preis für Historische Archäologie verliehen, und zwar an Katja Grüneberg-Wehner und Dr. Luisa Radohs.

Grüneberg-Wehner leitete eine Lehrgrabung an einer ländlichen Kirche aus dem Mittelalter. Die zweite Preisträgerin Radohs untersuchte die materielle Kunst von städtischen Eliten im Mittelalter.

Der Preis ist mit 2000 Euro dotiert und zeichnet Dissertationen aus, die einen Forschungsfortschritt für die historische Archäologie bedeuten.


Nachrichten aus der Region Neckar-Alb

Foto: RTF.1
Am Wochenende ist "Römer im Schein der Fackeln" „Römer im Schein der Fackeln“, heißt es dieses Wochenende wieder im römischen Freilichtmuseum Hechingen-Stein.
Foto: RTF.1
Offener Brief: Conard fordert Erhalt des Archäoparks Vogelherd Der Tübinger Archäologe Nicholas Conard hat sich wegen des Archäoparks Vogelherd in Niederstotzingen in einem offenen Brief an die Landesregierung Baden-Württemberg gewandt.
Foto: Tabea   Koch
Hightech-Kleber aus der Steinzeit Forscher der Universitäten Tübingen und Kapstadt haben eine Art Superkleber aus der Steinzeit entdeckt.

Weitere Meldungen