Archäologie.com - Nachrichten aus der archäologischen Forschung

Nachrichten aus der archäologischen Forschung

Ägyptische Hieroglyphen Jerash Jordanien Röische Helme Stonehenge

Hechingen-Stein

Foto: RTF.1
Römer im Schein der Fackeln - Zahlreiche Besucher erfreuten sich an Feuershow und Schaukämpfen

Im Freilichtmuseum Hechingen-Stein erwachten die Römer dieses Wochenende wieder zum Leben. Im Rahmen der Veranstaltung „Römer im Schein der Fackeln" gab es zunächst im Licht der untergehenden Sonne einen historischen Markt rund um die Villa rustica.

Den zahlreichen Besucherinnen und Besuchern boten sich hierbei genug Gelegenheiten, um in die Vergangenheit einzutauchen: so konnten sie mit Römern ins Gespräch kommen oder die Schmiedekunst bewundern.

Bei Einbruch der Dunkelheit ging das Spektakel dann richtig los: brennende Pfeile schwirrten durch die Luft, Holzwagen gingen in Flammen auf, das alles begleitet von Kriegsgeschrei und tosendem Lärm. Im bedrohlichen Leuchten des Feuers stießen dann Kelten und Alamannen auf Römer und lieferten sich einen eindrucksvollen Kampf. Angefeuert wurden sie dabei lautstark von der Menge, deren Rufe sich unter das Prasseln des Feuers und die Kampfgeräusche mischten.


Nachrichten aus der Region Neckar-Alb

Foto: RTF.1
Am Wochenende ist "Römer im Schein der Fackeln" „Römer im Schein der Fackeln“, heißt es dieses Wochenende wieder im römischen Freilichtmuseum Hechingen-Stein.
Foto: RTF.1
Offener Brief: Conard fordert Erhalt des Archäoparks Vogelherd Der Tübinger Archäologe Nicholas Conard hat sich wegen des Archäoparks Vogelherd in Niederstotzingen in einem offenen Brief an die Landesregierung Baden-Württemberg gewandt.
Foto: Tabea   Koch
Hightech-Kleber aus der Steinzeit Forscher der Universitäten Tübingen und Kapstadt haben eine Art Superkleber aus der Steinzeit entdeckt.

Weitere Meldungen