Archäologie.com - Nachrichten aus der archäologischen Forschung

Nachrichten aus der archäologischen Forschung

Ägyptische Hieroglyphen Jerash Jordanien Röische Helme Stonehenge

Baden-Württemberg

Foto: RTF.1
Heuneburg und Ipf - Bund fördert Keltenstätten

Der Bund fördert zwei bedeutende keltische Fundstätten in Baden-Württemberg und unterstützt damit die Keltenkonzeption des Landes.

Für die Kultur- und Erlebnisangebote, die am Ipf in Bopfingen sowie am Heidengraben auf der Schwäbischen Alb entstehen sollen, wurden Zuschüsse von 918.000 bzw. 2 Millionen Euro in Aussicht gestellt.

Zusätzlich wird auch das Urgeschichtliche Museum Blaubeuren mit einem Zuschuss von 175.000 Euro gefördert, erklärte Kunststaatssekretärin Petra Olschowski am Dienstag in Stuttgart.


Nachrichten aus der Region Neckar-Alb

Foto: RTF.1
Am Wochenende ist "Römer im Schein der Fackeln" „Römer im Schein der Fackeln“, heißt es dieses Wochenende wieder im römischen Freilichtmuseum Hechingen-Stein.
Foto: RTF.1
Offener Brief: Conard fordert Erhalt des Archäoparks Vogelherd Der Tübinger Archäologe Nicholas Conard hat sich wegen des Archäoparks Vogelherd in Niederstotzingen in einem offenen Brief an die Landesregierung Baden-Württemberg gewandt.
Foto: Tabea   Koch
Hightech-Kleber aus der Steinzeit Forscher der Universitäten Tübingen und Kapstadt haben eine Art Superkleber aus der Steinzeit entdeckt.

Weitere Meldungen